header banner
Default

Wie wird sich der Bitcoin-Kurs entwickeln?


Bitcoin-Prognose 2023-2024: Wie entwickelt sich der Bitcoin-Kurs?

VIDEO: Bitcoin Halving 2024 : Wie du es benutzen kannst um REICH zu werden!
Kryptowährung News

bitcoin-prognose

Auf der Suche nach einer guten Bitcoin-Prognose stößt man für gewöhnlich auf alles zwischen Totalversagen und unendlichem Reichtum. Man mag sich fragen: Wie soll man da den Überblick behalten? In unserer Übersichtsseite erfahrt ihr alles, was ihr zum Thema Bitcoin-Prognosen wissen müsst.

Disclaimer: Dieser Artikel stellt keine Kaufberatung dar. Er spiegelt lediglich verschiedene Meinungen und Analysen wider, die zum Thema “Bitcoin-Prognose” kursieren. Ein eventuelles Investment erfolgt immer auf eigenes Risiko, einen Totalverlust kann man nie ausschließen.

Dieser Artikel widmet sich langfristigen Prognosen und entsprechenden Modellen. Wenn du auf der Suche nach tagesaktuellen technischen Analysen bist, wirst du in unseren aktuellen Kursanalysen unserer Marktexperten fündig.

Stock-to-Flow-Modell mit bullisher Bitcoin-Prognose

VIDEO: BITCOIN...95% schaffen es NICHT!!...(Die brutale Wahrheit) | 2024 Bitcoin Prognose
Crypto Profi Schweiz

Stock to Flow
Quelle: lookintobitcoin.com

Eine Bitcoin-Prognose, die in den vergangenen Jahren hohe Wellen geschlagen hat, ist das Stock-to-Flow-Modell. Der anonyme Krypto-Analyst “PlanB” hat das Modell, das dazu dient, die Seltenheit von Assets zu bestimmen, auf Bitcoin gemünzt und ist zu bullishen Ergebnissen gekommen.

Laut seiner Bitcoin-Prognose sollte der BTC-Kurs bis zum Jahr 2025 auf 1 Million US-Dollar ansteigen. Mit solchen Prognosen steht der Analyst indes nicht allein da. Auch Ark-Invest-Geschäftsführerin Cathie Wood hofft auf die Million. Laut ihrer Prognose sollte die Kryptowährung die Millionenmarke im Jahr 2023 knacken.

Durch die starken Verwerfungen, die den Krypto-Markt im Jahr 2022 erfasst haben, ist das Stock-to-Flow-Modell allerdings stark ins Wanken gekommen. Denn das PlanB-Modell hatte für den November 2022 eigentlich einen Kurs von 72.000 US-Dollar vorausgesagt. Mit knapp 16.000 US-Dollar lag BTC dann doch weit darunter. Langfristig hält der Analyst jedoch an seinem Modell fest. Auf Twitter verkündete er, dass sich sein Modell schon wieder fangen würde.

~55% in profit. Won't be blue forever. Red will return. pic.twitter.com/rdcakg3tlQ

— PlanB (@100trillionUSD) November 20, 2022

Man mag sich fragen: Woher kommt eine solch optimistische Bitcoin-Prognose?

Bitcoin: Ein rares Gut

VIDEO: Bitcoin Rally: 2024 wird der BTC Kurs explodieren!
Schulz & Team Analytik

Die Ausschüttung von neuen BTC-Einheiten wird über das “Mining” geregelt. Dieser Prozess findet, verkürzt ausgedrückt, auf der Blockchain statt. (Wer es ganz genau wissen möchte, kann das hier nachlesen). Dabei “schürfen” verschiedene Computer (“Miner”) um die Wette. Wer gewinnt, darf den nächsten Block an die Blockchain heften und bekommt dafür BTC als Belohnung.

Diese Belohnung wird beim so genannten Halving, das etwa alle vier Jahre stattfindet, halbiert. Dadurch verringert sich der Angebotsnachschub bei Bitcoin regelmäßig. Das bedeutet: Wenn sich die Nachfrage für BTC erhöht, stehen auch die Chancen gut, dass der BTC-Kurs steigt.

Bitcoin Rainbow Chart: Wie ist die langfristige Bitcoin-Kurs-Prognose?

VIDEO: Meine Bitcoin Preis Prognose und Strategie für 2024/25
sunnydecree DE

Der Bitcoin Rainbow Chart verfolgt den BTC-Kursverlauf und versucht dabei, anhand verschiedener Verlaufskurven Bitcoin-Prognosen zu stellen. Die Kurven sind dabei in den Farben des Regenbogens eingefärbt. Bei den höchsten Ausschlägen in einem Bullenmarkt dringt der Kurs dabei in rotes Terrain vor. Ist er im Bärenmarkt auf Bodensuche, berührt er die blaue Linie.

bitcoin-prognose bitcoin rainbow chart
Quelle: Lookintobitcoin

Nimmt man diese Chartprognose zu Grunde, ergeben sich folgende Kurse für die Zukunft:

  • Sollte BTC weiterhin im Bärenmarkt bleiben, ist bis Ende 2023 ein Bitcoin-Kurs zwischen 20.000 und 26.000 US-Dollar zu erwarten (baerish).
  • Sollte demgegenüber ein unerwarteter Bullenmarkt ausbrechen und der Markt komplett überhitzen, prognostiziert der Bitcoin Rainbow Chart für Ende 2023 eine Preisspanne zwischen 180.000 und 244.000 US-Dollar (bullish).
  • Kursziel Ende 2024 (baerish): 28.500 bis 37.500 US-Dollar
  • Kursziel Ende 2024 (bullish): 245.000 bis 330.000 US-Dollar
  • Kursziel August 2025 (baerish): 34.500 bis 45.500 US-Dollar
  • Kursziel August 2025 (bullish): 290.000 bis 390.000 US-Dollar

Langfristig sollten die Kurse nach diesem Modell also steigen. Wer solche Modelle betrachtet, muss sich allerdings bewusst machen, dass es sich dabei um Analysen handelt, die Daten aus der Vergangenheit nutzen, um die Zukunft vorwegzunehmen. Das kann zwar funktionieren. Eine Garantie darauf kann es jedoch nicht geben.

Solltest du jetzt in Bitcoin investieren wollen, empfehlen wir dir unseren Bitcoin Broker- & Börsenvergleich.

Bitcoin-Prognose: Was beeinflusst den Bitcoin-Kurs?

VIDEO: Bitcoin Korrektur! BTC Elliott Wellen Technische Analyse - Preisprognose und Chartanalyse
More Crypto Online DE

Der Krypto-Markt ist großen Schwankungen ausgesetzt. Man spricht hier auch von Volatilität: Die Kurse von Kryptowährungen können innerhalb kurzer Zeit massiv anziehen und genauso schnell wieder zusammenbrechen.

BTC wird dahingehend sowohl von Ereignissen innerhalb der Krypto-Szene als auch von Ereignissen außerhalb der Krypto-Szene beeinflusst. So hat im Jahr 2022 vor allem die ausufernde Inflation samt steigender Leitzinsen die Anlegerstimmung negativ beeinflusst. Zusätzlich hat auch der Krieg zwischen Russland und der Ukraine seit Beginn des Jahres 2022 starken Druck auf den Krypto-Sektor ausgeübt.

Solche Ereignisse führen dazu, dass (institutionelle) Anleger und Anlegerinnen  ihr Geld aus risikobehafteten Märkten wie dem Krypto-Markt ziehen. Hier korreliert der gesamte Krypto-Markt derzeit mit dem traditionellen Finanzmarkt, vor allem mit dem Technologie-Sektor.

Auch die Verwerfungen am globalen Finanzmarkt haben hier Öl ins Feuer gegossen. Eine allgemeine wirtschaftliche Schieflage hat dafür gesorgt, dass BTC über das Jahr verteilt immer stärker nachgelassen hat. Das bedeutet: Wer eine Bitcoin-Prognose sucht, muss auch auf die aktuellen Ereignisse im Weltgeschehen achten.

Doch auch Krypto-interne Ereignisse haben starken Einfluss auf das Geschehen am Markt. So hat etwa das Fiasko rund um die Krypto-Börse FTX und deren ehemaligen CEO Sam Bankman-Fried (SBF) Anfang November 2022 dafür gesorgt, dass die Kurse kräftig nachgegeben haben.

Es hatte sich nach und nach herausgestellt, dass die Börse insolvent gewesen war und SBF offenbar Kundengelder verzockt hatte. Das führte zu einer allgemeinen Verunsicherung an den Märkten und drückte den gesamten Krypto-Markt nach unten. Dementsprechend düster waren die Bitcoin-Prognosen, der “Krypto-Winter” wurde kälter.

Hat Bitcoin noch Zukunft?

VIDEO: BITCOIN KURS wird NEUES REKORDHOCH Anfang 2024 erreichen?
HKCM

Bitcoin und der Krypto-Markt zählen zu den (hoch)spekulativen Assets. KritikerInnen von Investmentlegende Warren Buffet bis hin zu Ulrich Bindseil von der Europäischen Zentralbank sehen für solche Assets keinerlei Zukunft.

Für sie ist die Sache klar: BTC wird in der Versenkung verschwinden, während InvestorInnen dabei zusehen können, wie ihnen ihre Investments zusammenschmelzen. Außerdem, so die Grundidee hinter solchen finsteren Bitcoin-Prognosen, werden BTC und Co. neben traditionellen Anlageformen und auch neben Fiatwährungen wie Euro, US-Dollar und ähnlichen keinen Bestand haben.

Sieht man sich in Krypto-Kreisen um, wendet sich das Narrativ in die andere Richtung. Hier heißt es, dass Fiatwährungen nicht bestehen können, dass FED und EZB mit ihrer Geldpolitik das “alte System” zugrunde richten. In diesem Sektor geht es in diesem Zusammenhang letztlich um Vertrauen in die Technologie und in das Fortbestehen der Blockchain. Wenn es hier jedoch zu Vertrauensbrüchen kommt, etwa weil etablierte Krypto-Player ihre Macht missbrauchen, kommt es auch immer wieder zu Kursverlusten und Verwerfungen am Markt. 

Die Zukunft könnte irgendwo dazwischen liegen. BTC könnte, sollte es nicht zu einer kompletten Überregulierung und/oder einem Zusammenbruch der Blockchain kommen (was beinahe unmöglich ist), sich als ernstzunehmende Asset-Klasse weiter etablieren und als wichtige Beimischung in keinem Portfolio fehlen.

Für InvestorInnen ist es in jedem Fall wichtig, sich stets aktuell zu informieren. Hierzu empfehlen wir unsere News-Seite und das BTC-ECHO Magazin.

Mehr Artikel zum Thema

VIDEO: "Why You NEED To Own Just 0.1 Bitcoin (BTC)" | Michael Saylor 2024 Prediction
Jamie Tree

FAQ

VIDEO: Mit diesen 4 Kryptos ein Vermögen aufbauen 2024
Investieren Now

  • 1. Hat Bitcoin noch Zukunft?

    VIDEO: Bitcoin: Bei diesem Kurs VERKAUFE ich!
    Erichsen

    Erkundigt man sich in der Krypto-Community, ist die Antwort klar: Ja, BTC hat noch Zukunft. Denn fundamental gesehen können auch kurzfristige Schwankungen nichts am Wertversprechen von BTC ändern. Welche Gründe dafür sprechen, kannst du in unserem Artikel nachlesen.

  • 2. Wann wird Bitcoin wieder steigen?

    VIDEO: Warum gehen wir in 🇩🇪 auf die Straße ☝️
    Landwirtschaft erLEEben mit Anthony Lee

    Es gibt Prognosemodelle, die vor allem das BTC Halving als entscheidenden Kurstreiber sehen. Das nächste Halving findet voraussichtlich am 29.04.2024 statt.  

  • 3. Was ist die Bitcoin Prognose für 2024?

    VIDEO: Welcher Krypto Coin kann JETZT am meisten steigen?
    HKCM

    Nimmt man den Rainbow Chart als Grundlage für eine BTC-Kurs-Prognose, könnte er im bärischen Szenario Ende 2024 mindestens 28.500 USD betragen. Sollte es zu einer massiven Rallye kommen, sind laut diesem Modell bis zu 330.000 USD drin. 

Sources


Article information

Author: Darryl Juarez

Last Updated: 1702684202

Views: 865

Rating: 3.8 / 5 (38 voted)

Reviews: 94% of readers found this page helpful

Author information

Name: Darryl Juarez

Birthday: 2018-12-17

Address: PSC 0404, Box 1819, APO AP 69392

Phone: +4291044493669816

Job: Art Director

Hobby: Juggling, Hiking, Fishing, Card Collecting, Board Games, Painting, Chess

Introduction: My name is Darryl Juarez, I am a transparent, esteemed, multicolored, resolved, accessible, important, unreserved person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.